Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Vermittlungs- und Reservierungsvertrag
Die Zimmervermittlung Prerow vermittelt und reserviert im Namen des Kunden bzw. Gastes bei Anbietern von Ferienunterkünften, Unterkünfte mit / ohne Verpflegung und veranlasst im Kundennamen die Buchung. Zimmervermittlung Prerow ist nicht Reiseveranstalter im Sinne des § 651 BGB.

Durch die direkte Online-Buchung des Kunden im Internet, die Buchung über Dritte oder durch sonstige Vermittlung kommt durch das Übersendung einer entsprechenden Reservierungsbestätigung in Form eines Fax, einer E-Mail oder eines Briefes ein Beherbergungsvertrag zwischen dem Kunden und dem Vermieter zustande,   der alle weiteren vertraglichen Pflichten und Leistungen einschließt. Vertragliche Beziehungen hinsichtlich der vermittelten Leistung bestehen nur zwischen dem Gast und dem Vermieter. Zwischen dem Gast und der Zimmervermittlung Prerow besteht lediglich ein Vermittlungsvertrag.

Neben diesen AGB gelten für die touristischen Leistungen möglicherweise auch AGB des Vermieters.

2. Haftung
Die Zimmervermittlung Prerow haftet nicht für Angaben, Auskünfte und Leistungen der Vermieter, ebenso nicht für Mängel der jeweiligen Leistungen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Vermieter im Falle von Beanstandungen oder Beschwerden umgehend durch den Vertragspartner des vorher geschlossenen Beherbergungsvertrages informiert wird, um für Abhilfe sorgen zu können. Die Haftung des Vermieters ist auf den Preis der vermittelten Leistung beschränkt, soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen. Gleiches gilt für Leistungen aus diesem Vermittlungsvertrag Eine Haftung bei höherer Gewalt ist grundsätzlich ausgeschlossen. Auch für Störungen, die der Vermieter nicht zu vertreten hat, z.B. Bauarbeiten in der Nachbarschaft, Straßenbauarbeiten oder Ruhestörung durch andere Gäste, kann weder der Vermieter noch der Vermittler haftbar gemacht werden.

Die Zimmervermittlung Prerow haftet lediglich für eigene Vermittlungsfehler. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Eventuelle Ansprüche sind binnen eines Monats ab dem vertraglich vorgesehenen Reiseende anzumelden. Anderenfalls sind sie ausgeschlossen.

3. Zahlungsbedingungen
Der Endpreis der gebuchten Leistung sowie eventuelle Anzahlungsmodalitäten sind auf dem Gastaufnahmevertrag ausgewiesen. Kurtaxe ist im Preis nicht enthalten.

Die Bezahlung erfolgt im Voraus innerhalb der vorgegebenen Fristen. Die Zimmervermittlung Prerow ist von dem Kunden und dem Vermieter zur Vereinfachung des Zahlungsverkehrs ermächtigt, Zahlungen des Kunden für den Vermieter entgegenzunehmen und an ihn weiterzuleiten.

4. Stornierung
Bis zum Reisebeginn kann der Kunde den mit der Zimmervermittlung Prerow geschlossenen Vermittlungsvertrag gegenüber der Zimmervermittlung Prerow schriftlich kündigen (Stornierung). Eine etwaige Vermittlungs - bzw. Reservierungsgebühr wird nicht erstattet. Für Aufwendungen bei Stornierung wird durch Zimmervermittlung Prerow eine pauschale Entschädigung von 50,00 EUR zusätzlich zu den Stornogebühren der Vermieter erhoben.

Bei Stornierung stehen dem Vermieter Stornogebühren zu. Diese fallen in nachstehender Höhe an, wobei der Zugang der Stornierung des Kunden maßgebend ist, und zwar
- bis zum 31.Tag vor Reisebeginn: 10 % des Gesamtpreises,
- bis zum 21.Tag vor Reisebeginn: 30 % des Gesamtpreises,
- bis zum 14.Tag vor Reisebeginn: 60 % des Gesamtpreises,
- bis zum 3.Tag vor Reisebeginn: 80 % des Gesamtpreises,
- bis zum Anreisetag oder bei Nichtanreise: 95% des Gesamtpreises.

Eine Rückzahlung für nicht in Anspruch genommene Miettage ist ausgeschlossen.

In Ausnahmefällen abweichende Stornogebühren werden dem Kunden spätestens bei Vertragsabschluss mitgeteilt. Zimmervermittlung Prerow ist zum Inkasso für den Vermieter ermächtigt.

5. Umbuchung
Umbuchungswünsche nimmt Zimmervermittlung Prerow vom Kunden entgegen und leitet sie in dessen Namen an den Vermieter weiter. Für Aufwendungen bei Umbuchungen wird durch Zimmervermittlung Prerow eine pauschale Entschädigung von 35,00 EUR erhoben.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Umbuchung meistens auch eine Stornierung und somit eine Vertragskündigung gegenüber dem Vermieter beinhaltet. Dem Vermieter stehen somit entsprechende Stornogebühren zu. Es wird der Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung empfohlen.

6. Gerichtsstand/Erfüllungsort
Erfüllungsort für Leistungen der Zimmervermittlung Prerow ist deren Geschäftssitz. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen.

Top